Statements

    e-CROSS GERMANY RESOLUTION FÜR DEN AUSBAU DER ELEKTROMOBILITÄT IN NRW UND DEUTSCHLAND

    Die Statements der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der e-CROSS GERMANY 2016 sowie der Statements der Partner und Aussteller werden vom e-CROSS GERMANY Organisationsteam redaktionell aufbereitet und zusammengefasst. Sie werden den Schirmherren der e-CROSS GERMANY in einem offenen Brief und einer e-CROSS GERMANY Resolution offiziell übergeben. Wir werden die Reaktionen dazu festhalten und im Gespräch bleiben.
    Zudem werden die Statements u.a. in den sozialen Netzwerken sowie auf der Homepage veröffentlicht und im nächsten Newsletter kommuniziert, um eine möglichst große Breitenwirkung zu erzielen. Die e-CROSS GERMANY möchte die aus Sicht der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sowie aus der Sicht der Aussteller und Kooperationspartner, dringlichsten Maßnahmen für den Ausbau von Elektromobilität in Deutschland offen kommunizieren und zum Diskurs konstruktiv beitragen.
    Wir freuen uns über viele Anregungen und Ideen aus der Praxis, sowohl von unseren langjährigen Elektromobilisten als auch den vielen e-CROSS GERMANY Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die zum ersten Mal mit Elektrofahrzeugen, der Ladeinfrastruktur etc. in Kontakt gekommen sind.

    Vielen Dank! Euer e-CROSS GERMANY Team ?

     

    Zudem haben wir einige Fragen hier aufgeführt, die den Auftritt der e-CROSS GERMANY Teams 2016, sowie die Auftritte der Aussteller und Kooperationspartner 2016, komplettieren sollen mit eigenen Zielen, Erfahrungen und Inspirationen für andere elektromobil Interessierte.

     


    Firmenname (Teamname, Startnummer)
    Eure Namen (Name, Vorname / Teamname, Startnummer)
    Firmenname, Ihr Name/Vorname (Position)


    Kurzes, prägnantes Firmenprofil in 3-5 Sätzen, gern mit Bezug zu einem Nachhaltigkeitskonzept der Firma.
    Was ist aus eurer Sicht notwendig für den Ausbau von Elektromobilität in NRW und Deutschland?
    Was ist aus Ihrer Sicht notwendig für den Ausbau von Elektromobilität in NRW und Deutschland?

    Hat eure Firma in absehbarer Zeit vor, konventionell betriebene Firmenfahrzeuge durch Elektrofahrzeuge zu ersetzen und gibt es eine Strategie zur Elektrifizierung des Firmenfuhrparks?
    Habt ihr vor, in absehbarer Zeit konventionell betriebene Privatfahrzeuge mit Verbrennungsmotor durch Elektrofahrzeuge zu ersetzen?
    Haben Sie in absehbarer Zeit vor, konventionell betriebene Firmenfahrzeuge durch Elektrofahrzeuge zu ersetzen und gibt es eine Strategie zur Elektrifizierung des Firmenfuhrparks?

    Welche besonderen Produktangebote und Neuentwicklungen von Elektrofahrzeugen möchten Sie gerne mit Ihrer Firma im Rahmen Ihres Firmenprofils auf der e-CROSS GERMANY Homepage kommunizieren?
    Diese Frage ist speziell für die alten und neuen Besitzer von Elektrofahrzeugen gedacht: Was ist Deine ganz persönliche Geschichte zu Elektrofahrzeugen? Was war Dein erstes Elektrofahrzeug, welche Elektrofahrzeuge hast Du bisher gehabt und welche hast Du / habt ihr eventuell elektrifiziert und umgebaut? Warum fährst Du elektrisch und warum kannst Du es weiterempfehlen?
    Diese Frage ist speziell für die alten und neuen Besitzer von Elektrofahrzeugen gedacht: Was ist Ihre ganz persönliche Geschichte zu Elektrofahrzeugen? Was war Ihr erstes Elektrofahrzeug, welche Elektrofahrzeuge haben Sie bisher gehabt und welche haben Sie eventuell elektrifiziert und umgebaut? Warum fahren Sie elektrisch und warum können Sie es weiterempfehlen?

    Optionale Angabe: Bezug von Ökostrom (Ökostrom-Vertrag, Fotovoltaik-Anlage auf dem Firmengebäude/Privathaus/Carport, etc.)?
    Vielen Dank für Deine Angaben und Deine Teilnahme an der e-CROSS GERMANY 2016!
    Vielen Dank für Ihre Angaben und Ihre Teilnahme an der e-CROSS GERMANY 2016!