Firmenteam

FH Bielefeld eWings

Teamstatements

zur Elektromobilität

Statement für den Ausbau von Elektromobilität in Deutschland und NRW

Aus unserer Sicht geht der Ausbau von Elektromobilität in DE und NRW schleppend voran, nur wenige E-Fahrzeuge die in der Stadt oder auf dem Land gesehen werden. Dazu kommen die nur dürftig platzierten Ladestationen für Elektrofahrzeuge in den Innenstädten geschweige denn auf dem Land.


Elektrifizierung der Firmenfahrzeuge

Als Studenten hatten wir die Möglichkeit einige Betriebsbesichtigungen als auch Werkstudentenstellen in verschiedenen Unternehmen zu erleben. Die Elektrifizierung der Firmenfahrzeuge ist unter Nachhaltigkeitsaspekten hier nicht als oberste Priorität genannt worden. Ausgenommen natürlich Gabelstapler, Ameisen, FTS usw.
Anders bei Privatfahrzeugen bzw. Firmenwagen mit privater Nutzung. Viele Mitmenschen interessieren sich stark für Elektrofahrzeuge, besitzen schon welche oder eine Teilelektrifizierung (Hybrid), auch aufgrund der geringeren Versteuerung.


Besondere Angebote und Neuentwicklungen


Persönliche Erfahrungen mit Elektrofahrzeugen

Wir haben keine eigenen E-Fahrzeuge im Besitz, konnten aber bereits E-Autos sowie unterschiedliche E-Mobility-Fahrzeuge fahren, darunter E-Scooter-Sharing und auch E-Bikes. Die Erfahrung mit elektrisch betrieben Verkehrsmitteln ist bis hierhin durchweg positiv. Durch die starke Beschleunigung garantiert Fahrspaß bei geringer Lärmbelästigung. Die Alltagstauglichkeit, besonders über große Distanzen oder lange Reisen, haben wir aus dem Umfeld als teilweise noch komplizierter und koordinativ/organisatorisch anspruchsvoller gegenüber den Verbrennern wahrgenommen.


Ökostrom

Nein

Kontaktdaten

Fachhochschule Bielefeld
Fachbereich Ingenieurwissenschaften- und Mathematik
Interaktion 1,
33619 Bielefeld
www.fh-bielefeld.de


Teammitglieder:

  1. Patrick Stricker
  2. Alexander Friesen

Fahrzeugdaten:

  • Marke: –
  • Typ: –
  • Batteriekapazität: – kW/h
  • Reichweite: – km
  • Verbrauch: – kWh/100 km
  • Ladestecker: –