Teams der e-CROSS 2015

Firmenteams

Dorstener Arbeit

Alle Informationen zum Projekt eT2 finden Sie hier.
Zum Projekt eKarmann sind hier Informationen zu finden.

Teamname: Dorstener Arbeit
Fahrer / Fahrerin: Stephan Thiemann
Beifahrer / Beifahrerin: Klaus Lammers
Hersteller: Volkswagen
Typ: eT2
Erstzulassung: 1979
Höchstgeschwindigikeit: 140 km/h
Kilometerstand: 6500 km
Maximale Reichweite: 340 km
Alltags Reichweite: 300 km
Strombezug: Eigene Photovoltaikanlage
Sitzplätze: 6
Leergewicht: 2020 kg
PlugConnect

PlugFinder – PlugConnect – PlugConsult – die geballte E-Mobility-Kompetenz der TecGadgets.de GmbH
Beschreibung: Alles begann mit einem Elektro-Roller vom Discounter im Jahr 2009 – die Neugier war geweckt. Das gute Stück diente brav als Fahrzeug für den Arbeitsweg. Schnell war klar – das geht auch mit vier Rädern! Das erste Firmen-Fahrzeug war ein Tazzari Zero – und auch der hat nicht enttäuscht. Mittlerweile sind alle drei Firmenwagen elektrisch.

Teamname: PlugConnect.de
Fahrer / Fahrerin: Patrick Kapsch
Beifahrer / Beifahrerin: Christoph Schmedding
Hersteller: Renault
Typ: ZOE
Erstzulassung: 10/2013
Höchstgeschwindigikeit: 140 km/h
Kilometerstand: 84000 km
Neupreis: 25000 €
Maximale Reichweite: 210 km
Alltags Reichweite: 160 km
Stromverbrauch: 14 kWh/100 km
Strombezug: PV-Anlage
Sitzplätze: 5
Leergewicht: 1503 kg
FH Bielefeld

Als Gewinner der letztjährigen E-Cross Germany (Etappe Bielefeld) sind auch dieses Jahr die Ziele sehr hoch gesteckt. Das Werksteamteam der Fachhochschule Bielefeld, bestehend aus dem Fahrer Johannes Ebbinghaus und dem Beifahrer Andreas Maximilian (Max) Matzel, möchte wieder nach ganz oben auf das Podest, vielleicht sogar den Pokal nach OWL holen. Beide sind Masterstudenten der Elektrotechnik und Mitarbeiter an der Fachhochschule Bielefeld und haben bereits in Forschungsprojekten Erfahrungen mit der Elektromobilität gesammelt.
Auch in diesem Jahr werden mit logischem Verständnis und ingenieursmäßiger Herangehensweise die Wertungsprüfungen der bevorstehenden Tour absolviert. „Wir nehmen die Favoritenrolle an!“, gibt sich Fahrer Johannes kämpferisch. „Aber vor allem freuen wir uns auf ein tolles Event mit vielen netten Leuten.“, relativiert Beifahrer Max.

Teamname: FH Bielefeld
Fahrer / Fahrerin: Johannes Ebbinghaus
Beifahrer / Beifahrerin: Andreas Maximilian Matzel
Hersteller: Nissan
Typ: LEAF ACENTA
Erstzulassung: 31.03.2014
Höchstgeschwindigikeit: 144 km/h
Kilometerstand: 3800 km
Neupreis: 33620 €
Maximale Reichweite: 199 km
Alltags Reichweite: 140 km
Stromverbrauch: 15 kWh/100 km
Strombezug: Gleich- oder Wechselspannung
Sitzplätze: 5
Leergewicht: 1550 kg
Bilster Berg

Elektromobilität, eine für uns fast neue „Erfahrung“, aber spannend zugleich…Wir freuen uns schon sehr auf unsere Teilnahme mit dem e-Golf der Stadtwerke Bielefeld!

Teamname: Bilster Berg Drive Resort
Fahrer / Fahrerin: Hans-Jürgen von Glasenapp
Beifahrer / Beifahrerin: Sabine Karusseit
Hersteller:
Typ:
Erstzulassung:
Höchstgeschwindigikeit:
Kilometerstand:
Neupreis:
Maximale Reichweite:
Alltags Reichweite:
Stromverbrauch:
Strombezug:
Sitzplätze:
Leergewicht:

 

EXPONAUTS

Exponauts setzt sich als führender Eventdienstleister schon seit Jahren intensiv mit den Thema nachhaltiger Technologien auseinander. Die Zusammenarbeit mit der e-CROSS Germany und unsere Rolle als “Official Event Technology Partner” der Tour haben uns der E-Mobilität besonders nah gebracht und neue Möglichkeiten eröffnet. Durch die Partnerschaft mit der e-CROSS Germany haben wir Zugriff auf einen Pool von Elektrofahrzeugen den wir in Zukunft für unsere regionalen Projekte nutzen werden.

Für die Teilnahme an der e-CROSS Germany 2015 stellt das Autohaus Schröder Teams freundlicherweise einen e-Golf zur Verfügung.

Da das Team von Exponauts in die Organisation der e-CROSS eingebunden ist, wird ein Fahrer-Team des Bielefelder Herstellers von Kommunikationssystemen AGFEO bei der Rallye im e-Golf von Exponauts antreten.

Teamname: EXPONAUTS
Fahrer / Fahrerin: Niko Timm
Beifahrer / Beifahrerin: k.A.
Hersteller: Volkswagen
Typ: e-Golf
Erstzulassung: 2015
Höchstgeschwindigikeit: 140 km/h
Kilometerstand:
Neupreis:
Maximale Reichweite: 190 km
Alltags Reichweite:
Stromverbrauch: 12,7 kWh/100km
Strombezug:
Sitzplätze: 5
Leergewicht:
RTS ePower

Das Thema Nachhaltigkeit geht alle Generationen an. Vater Dirk Schaumburg beschäftigt sich schon seit 10 Jahren im Bereich Erdwärme beruflich mit erneuerbaren Energien. Seit diesem Jahr fährt er einen Audi e-tron und möchte mit dem Hybrid Fahrzeug als Vorbild für Familie und Mitarbeiter nach der Gebäudeenergie auch auf diesem Gebiet ein Zeichen für die dringend notwendige Nachhaltigkeit im Energiesektor setzen.
Beschreibung: In einem Geschäftsbereich unseres Unternehmens beschäftigen wir uns mit der Erstellung von Erdwärme-Sondenanlagen für erdgekoppelte Wärmepumpen. So lag es nicht fern, sich jetzt auch dem Thema Elektromobilität zu widmen. Da wir bei RTS u.a. Elektromontagen erledigen, werden wir uns in Zukunft mit dem Aufbau von Ladestationen beschäftigen. Es ist geplant, eine erste Solar-Carport Pilotstation auf dem RTS Firmengelände in der Fabrikstr. 6-8 in der Senne zu realisieren. Nutzer von E-Fahrzeugen können dort ab 2016 ihre Fahrzeuge mit PV Strom aufladen und sich während der Ladezeiten unverbindlich über die Nutzungsmöglichkeiten von oberflächennaher Geothermie zur Gebäude-Energieversorgung informieren. Es ist außerdem geplant, den firmeneigenen PKW Bestand in den kommenden Jahren sukzessive von Verbrennungsmotoren auf E-Fahrzeuge umzurüsten.

Das RTS ePower Team ist ein Familienteam bestehend aus Vater und Sohn.

Teamname: RTS ePower Team
Fahrer / Fahrerin: Dirk Schaumburg
Beifahrer / Beifahrerin: Philip Schaumburg
Hersteller: VW
Typ: e-Golf
Erstzulassung: 2015
Höchstgeschwindigikeit: 140 km/h
Kilometerstand: 2589
Neupreis: 38.748,- Euro
Maximale Reichweite: 190 KM
Alltags Reichweite: 150 KM
Stromverbrauch: Stromverbrauch in kWh/100 km: 12,7 (kombiniert)
Strombezug: Nennkapazität 24,2 kWh, Lithium-Ionen
Sitzplätze: 5
Leergewicht: 1585 KG
Ihr Bäcker Schüren / Ladepark Kreuz-Hilden

Seit 2011 werden die E-Flotte und die PV-Anlagen auf dem Backstubendach kontinuierlich erweitert und ausgebaut. Z.T. besteht die Flotte aus vier E-Lieferfahrzeugen, die in diesem Jahr noch drei mal Zuwachs bekommen wird und sechs E-Personenfahrzeugen von Mitarbeitern. Unsere „Helden der Nacht“ Azubi-Twizys sind legendär und in diesem Jahr vom Deutschen Nachhaltigkeitsrat preisgekrönt worden. Wir unterhalten 14 Typ 2, 14 Schuko und einen CHAdeMO Ladeplatz in Hilden an der Backstube / am Ladepark. Zwei Bäckereifilialen sind ebenfalls mit je zwei Typ2 und Schuko Ladeplätzen ausgestattet.

Teamname: Ihr Bäcker Schüren / Ladepark Kreuz-Hilden
Fahrer / Fahrerin: Roland Schüren
Beifahrer / Beifahrerin: Renado Spalthoff
Hersteller: Tesla
Typ: Model S 85D
Erstzulassung: 03/2015
Höchstgeschwindigikeit: 250
Kilometerstand: 15.000
Neupreis:
Maximale Reichweite: 528 km
Alltags Reichweite: 300-400
Stromverbrauch: 18 kW/h auf 100 km
Strombezug: Eigene PV
Sitzplätze: 5+2
Leergewicht: 2.200 kg
Teamname: Ihr Bäcker Schüren / Ladepark Kreuz-Hilden 2
Fahrer / Fahrerin: Maximilian Kreitz, Student und Teilzeitfahrer bei Schüren
Beifahrer / Beifahrerin: Irina Geng, Filialbetreuerin und Ausbilderin Verkauf bei Schüren
Hersteller: Nissan
Typ: eNV 200 Bäcker-Lieferwagen
Erstzulassung: 12/2014
Höchstgeschwindigikeit: 136
Kilometerstand: 18.000
Neupreis:
Maximale Reichweite: 180
Alltags Reichweite: 130
Stromverbrauch: 17 kWh / 100 km
Strombezug: Eigene PV Anlage
Sitzplätze: 2
Leergewicht:
Teamname: Ihr Bäcker Schüren / Ladepark Kreuz-Hilden 3
Fahrer / Fahrerin: Erte Kartal, Verkäufer in Springerfunktion bei Schüren
Beifahrer / Beifahrerin: Alparslan Kartal
Hersteller: Nissan
Typ: eNV 200 Bäcker-Lieferwagen
Erstzulassung: 12/2014
Höchstgeschwindigikeit: 135
Kilometerstand: 20.000
Neupreis:
Maximale Reichweite: 180
Alltags Reichweite: 130
Stromverbrauch: 17 kWh / 100 km
Strombezug: Eigene PV-Anlagen
Sitzplätze: 2
Leergewicht:
bridgingIT

Die BridgingIT GmbH beschäftigt sich seit 2010, damals noch im Rahmen der IKT für Elektromobilität Förderprojekte, mit dem Thema Elektromobilität. Bereits über MeRegioMobil wurde 2011 unser smart ed angeschafft. Während sich die BridgingIT GmbH weiter in FuE Projekten wie iZEUS, den Spitzencluster Projekten SGI und IMEI bis hin zur Begleit- und Wirkforschung der Schaufenster Elektromobilität engagierte, wurde parallel dazu die Elektrifizierung der Firmenwagenflotte voran getrieben. So folgte auf den smart ed ein erster und dann zweiter BMW i3. Als Herausforderung erwies sich jedoch das typische Beraterfahrprofil mit großen Langstrecken Anteilen. Dies führte dazu, dass man sich für die Einführung von Tesla Model S in die Flotte entschied. Inzwischen unterhält die BridgingIT GmbH mit über 12 Models S die größte langstreckentaugliche Elektrodienstwagenflotte in Deutschland.

Teamname: bridgingIT
Fahrer / Fahrerin: Sven Lierzer
Beifahrer / Beifahrerin:
Hersteller: Tesla
Typ: Model S
Erstzulassung: Dezember 2014
Höchstgeschwindigikeit: 200
Kilometerstand: ca. 40.000 km
Neupreis: 80.000 €
Maximale Reichweite: 500 km
Alltags Reichweite: 400 km
Stromverbrauch:
Strombezug:
Sitzplätze: 5
Leergewicht:

Privatteams

Olaf Fickert

Nach 1 1/2 Jahren Nissan Leaf für den Nahbereich (Stadt und bis ca 100 km Entfernung) war der nächste Schritt ein e-Auto mit dem man auch mal ohne grosse Planung an die Nordsee fahren kann. Zur Zeit sind beide im Einsatz: Leaf für die Stadt, Tesla für die weiteren Touren.

Fahrer / Fahrerin: Olaf Fickert
Beifahrer / Beifahrerin: Monika Schumacher
Hersteller: Tesla
Typ: Model S85
Erstzulassung: 12/2014
Höchstgeschwindigikeit: 220 km/h
Kilometerstand: 17.500 km
Neupreis: 87.000 €
Maximale Reichweite: 400 km
Alltags Reichweite: 350 km
Stromverbrauch: 22 kW/h / 100km
Strombezug: Unterwegs: Tesla Supercharger, öffentliche Ladepunkte Zu Hause: EWS Schönau
Sitzplätze: 5
Leergewicht: 2.100 kg
Peter Wüstnienhaus

Ich wurde elektromobil, als ich 2012 für einmal Volltanken 100,- € für den Diesel bezahlen musste. Ab Mai 2012 drei Jahre Twizy (15.000 km pro Jahr). Seit Juni 2015 den Kia, jetzt schon 7.000 km in zwei Monaten. Läuft!
Wir fahren auch elektrisch Bergrennen (Jochpass im Allgäu, E-Mobil-Bercup Osnabrück).

Fahrer / Fahrerin: Peter Wüstnienhaus
Beifahrer / Beifahrerin: Beate Grotke
Hersteller: KIA
Typ: Soul EV
Erstzulassung: 1.1.2015
Höchstgeschwindigikeit: 145 km/h
Kilometerstand: 7.000 km
Neupreis: 32.000 ,- € Listenpreis, der Rest Verhandlungssache
Maximale Reichweite: 210 km
Alltags Reichweite: 190 km
Stromverbrauch: 13 kWh/100 km
Strombezug: Tchibo Ökostrom (Lichtblick), unterwegs diverse Ladekarten bzw. Apps (Ladenetz, RheinEnergie, RWE)
Sitzplätze: 5, davon vier beheizt, die vorderen auch klimatisiert.
Leergewicht: 1.565 kg
Heiner Herriger

Fahrzeug der technischen Unterstützung der e-CROSS Germany 2015

Fahrer
Heiner Herriger
Hersteller: Chevrolet
Typ: Volt
Erstzulassung: 05/2012
Höchstgeschwindigikeit: 169 km/h
Kilometerstand: 41000 km
Neupreis: 45000 EURO
Maximale Reichweite: 580 km
Alltags Reichweite: 80 km
Stromverbrauch: Ja
Strombezug: Steckdose
Sitzplätze: 4
Leergewicht: 1,7 t
Ralf Hildebrandt & Norbert Eichenbaum

Seit November 2013 mit dem Zoe elektrisch infiziert. Durch den Erwerb des Tesla ist jetzt kein Verbrenner mehr notwendig. Es gibt nichts schöneres als leise über die Strasse zu gleiten und bei Bedarf mal einen Ampelstart spielend zu gewinnen.

Fahrer / Fahrerin: Ralf Hildebrandt
Beifahrer / Beifahrerin: Norbert Eichenbaum
Hersteller: Tesla
Typ: Model S
Erstzulassung: 24.03.2015
Höchstgeschwindigikeit: 225 km/h
Kilometerstand: 9500
Neupreis: 90000.-
Maximale Reichweite: 502
Alltags Reichweite: 400
Stromverbrauch: ca. 20 kW/h
Strombezug: zu Hause Nachtstrom bis 22kW, Unterwegs Telsa-Supercharger bis 125kW (kostenlos)
Sitzplätze: 5
Leergewicht: 2200kg
Melanie Hildebrandt

Letztes Jahr in Bielefeld als Beifahrer darf ich dieses Jahr mit dem Zoe meines Vaters selber teilnehmen.

Fahrer / Fahrerin: Melanie Hildebrandt
Beifahrer / Beifahrerin: Mark Hildebrandt
Hersteller: Renault
Typ: Zoe
Erstzulassung: 28.11.2013
Höchstgeschwindigikeit: 140
Kilometerstand: 20000
Neupreis: 23900
Maximale Reichweite: 205
Alltags Reichweite: 170
Stromverbrauch: 15 kWh / 100km
Strombezug: zu Hause Nachtstrom bis 22kW.
Sitzplätze: 5
Leergewicht: 1470
Stefan Endt

Ein Montagemeister und ein Fluglehrer möchten den aktuellen Stand der Elektromobilität im Alltag erfahren.
Elektromobil werden wir jährlich zur E-Cross Germany und haben viel Spass dabei !!!!!

Fahrer / Fahrerin: Stefan Endt
Beifahrer / Beifahrerin: Maik Henkel
Hersteller: Renault
Typ: ZOE
Erstzulassung: unbekannt, da Leihfahrzeug
Höchstgeschwindigikeit: ?
Kilometerstand: ?
Neupreis: ?
Maximale Reichweite: ?
Alltags Reichweite: ca. 145 Km
Stromverbrauch: ?
Strombezug: ?
Sitzplätze: 5
Leergewicht: ?
Udo Werges

Insgesamt bin Ich mehr als 300.000 km elektrisch mit diversen Fahrzeugen unterwegs gewesen : 20.000 km Nissan Leaf, 10.000 km Mitsubishi Outlander , 8.000 Peugeot Partner, 40.000 km Model S , sowie ZOE , i3 u. iMiev.

Fahrer / Fahrerin: Udo Werges
Beifahrer / Beifahrerin:
Hersteller: Tesla
Typ: Roadster 2.5
Erstzulassung: Feb 2011
Höchstgeschwindigikeit: 198 km/h
Kilometerstand: 205.000
Maximale Reichweite: 350 km (unter perfekten Bedingungen auch bis zu 420 km)
Alltags Reichweite: 250 … 300 km
Stromverbrauch: 11 … 20 kWh je 100 km
Strombezug: eigene PV-Anlage ( 4 kWp) , Naturstrom , unterwegs : HPC, Drehstromkisten o.ä.
Sitzplätze: 2
Leergewicht: 1190 kg
Martin Wrobel

Auf der Probefahrt im Februar 2015 war es nach den ersten Metern geschehen: Ich habe nach dem Liefertermin und Kaufvertrag gefragt, nachdem auch sämtliche Fragen positiv beantwortet wurden. Mein Finanzspezialist kam mit einem breiten Grinsen auf mich zu und war von den fast nicht vorhandenen Unterhaltskosten fasziniert. Damit war der ursprünglich angedachte Audi A 6 Avant 3 Ltr. TDI mit einem Schlag aus dem Rennen…. Somit wollte ich natürlich nicht die ca. sechsmonatige Wartezeit in Kauf nehmen und übernahm bereits 48 Stunden (schnellste Auslieferung in Deutschland) nach Bestellung mein Model S aus dem vorhandenen Fahrzeugpool. Seitdem habe ich ohne Probleme ca. 30.000 km damit abgespult (sowie die ca. 14.000 km unserer Electrified-Tour). Zukünftig denke ich über die Neuauflage des Tesla Roadster als Zweitwagen nach.

  • Teilnahme am Weltrekordversuch in Berlin / wave trophy / Mai 2015 / ca. 570 E-Fahrzeuge
  • Teilnahme an der Berliner E-Mobility-Konferenz / 104 Tesla Model S aus Europa / Juni 2015
  • Teilnahme an der Electrified-World-Record-Tour ( Europa-Durchquerung von Gibraltar zum Nordkap / Gesamtstrecke ca. 14.000 km mit An- und Abreise in 14 Tagen): Mit nur 25 Ladestops ca. 6.600 km in 105 Stunden gefahren / Ladezeit: 20 Std. und 15 Min: beim Guinness-Buch der Rekorde eingereicht.

Tesla-Enthusiast und Markenbotschafter

Textilspezialist: Ausstatter von Firmen, Vereinen und Veranstaltungen mit komplett veredelter Bekleidung

Teamname:
Fahrer / Fahrerin: Martin Wrobel
Beifahrer / Beifahrerin:
Hersteller: Tesla
Typ: Model S
Erstzulassung: März 2014
Höchstgeschwindigikeit: 210
Kilometerstand: ca. 30.000
Neupreis: ca. E 110.000.–
Maximale Reichweite: ca. 500 km
Alltags Reichweite: ca. 400 km
Stromverbrauch: 19,0 kWh / 100 km
Strombezug: regenerativ
Sitzplätze: 5
Leergewicht: 2.100 kg
Niko Brädel, Timo Tarrach, Niklas Tarrach, Jan Kuhlenkamp

Bei unserem Projekt während des 4. Semesters infizierte uns Jens Ohlemeyer als unser Auftraggeber mit der Leidenschaft für die Elektromobilität. Zusammen erstellten wir ein Konzept für den Ausbau der Ladeinfrastruktur in Bielefeld. Durch den enormen Fahrspaß und die großen ökologische Vorzüge wird die Elektromobilität das Bild der Zukunft zeichnen.

Wer jetzt die Entwicklung verschläft hat in 10-15 Jahren das Nachsehen.

Teamname:
Fahrer / Fahrerin: Niko Brädel, Timo Tarrach, Niklas Tarrach, Jan Kuhlenkamp
Beifahrer / Beifahrerin:
Hersteller: BMW, VW
Typ: i3, Golf e
Erstzulassung:
Höchstgeschwindigikeit:
Kilometerstand:
Neupreis:
Maximale Reichweite: 170km
Alltags Reichweite: 125km
Stromverbrauch:
Strombezug:
Sitzplätze: 4 und 5
Leergewicht:
Hans Peter Scheene

Mit einem Renault Twizy 80 fing es im Mai 2012 an. Im September dann Teilnahme an der E-Cross NRW. Januar 2013 kam ein Renault Kangoo als Jahreswagen dazu. September 2013 dann ein ZOE Juni 2014 ein gebrauchter I-MIEV und zu guter letzt ein Renault Kangoo der 2. Generation. Ladestationen: 2 Drehstromkisten und diverse CEE Blau Steckdosen lassen alle 5 Fahrzeuge gleichzeitig Nuckeln

Teamname:
Fahrer / Fahrerin: Hans Peter Scheene
Beifahrer / Beifahrerin: Anja Neumann
Hersteller: Renault
Typ: ZOE
Erstzulassung: 06/2013
Höchstgeschwindigikeit: 140
Kilometerstand: 49.000
Neupreis: 22.500€
Maximale Reichweite: 210 km
Alltags Reichweite: 120-180 Km
Stromverbrauch: 12 – 18 kW/h
Strombezug: Naturstromvertrag und Photovoltaikanlage
Sitzplätze: 5
Leergewicht: 1400 kg
Uwe Fetzer
Teamname:
Fahrer / Fahrerin: Uwe Fetzer
Beifahrer / Beifahrerin:
Hersteller: Renault
Typ: Zoe
Erstzulassung: 25.03.2015
Höchstgeschwindigikeit: 135 km/h
Kilometerstand: 5000 km
Neupreis: 22.500 €
Maximale Reichweite: 160 km
Alltags Reichweite: 120 km
Stromverbrauch: 14kW/h
Strombezug: Naturstrom
Sitzplätze: 5
Leergewicht:
Bijan Riazi

Auf der Suche nach einem Neuwagen bin ich auf die Elektromobilität aufmerksam geworden. Eine Fahrt hat genügt, um mich für diese zukunftsweisende und umweltfreundliche Form der Mobilität zu begeistern. Dass ich an der Rallye teilnehmen kann, verdanke ich dem BMW-Autohaus Becker-Tiemann.

Antje und ich bilden ein Team. Sie ist meine Begleiterin, weil sie Freitag schon frei hatte und sich sehr für umweltfreundliches Fahren interessiert. Dieses Interesse teile ich mit ihr genauso wie meine politische Heimat.

Teamname:
Fahrer / Fahrerin: Bijan Riazi
Beifahrer / Beifahrerin: Antje
Hersteller: BMW
Typ: i3
Erstzulassung: 2015
Höchstgeschwindigikeit: 150 km/h
Kilometerstand: 4152 km
Neupreis: ab 34.950,– €
Maximale Reichweite: 190 km
Alltags Reichweite: 160 km
Stromverbrauch: 12,9 kWh/100 km
Strombezug: DC-Schnellladen, AC-Schnellladen und Haussteckdose
Sitzplätze: 4
Leergewicht: 1195 kg