PRIVATTEAM

Maasmeier

Statement für den Ausbau von Elektromobilität in Deutschland und NRW

Ausbau der Lademöglichkeiten mit Power Chargern, auch an den Autobahnen, um möglichst
kurz Pausenzeiten zu gewähren.

Auch das Thema Brennstoffzelle nicht außer acht lassen, da hierfür potentiell eine Infrastruktur
(durch Umbau der heutigen Tankstellen) gegeben wäre.

Die Fahrzeuge müssen unseres Erachtens günstiger werden als die Verbrenner, da für die Herstellung
von Verbrennern mehr Materialien benötigt werden.

Mehr Aufklärung, unter anderem durch Aktionen/Events wie der e-CROSS GERMANY, dabei die Vor- und Nachteile
der E-Mobilität gegenüberstellen mit Blick auf zukünftige Entwicklungen.

Elektrifizierung der Privatfahrzeuge

Nach den Erfahrungen durch die e-CROSS-GERMANY 2016 wird mein/unser nächstes Fahrzeug in vier bis fünf Jahren ein Elektrofahrzeug werden.

Persönliche Erfahrungen mit Elektrofahrzeugen

startnummer13

Teaminformationen
Teammitglieder:
• #1: Meinolf Maasmeier
• #2: René Maasmeier
e-Fahrzeugdaten:
• Marke: Renault
• Typ: Zoe (2015)
• powered by Stadt Verl
• Batteriekapazität: 22,0 kWh
• Reichweite: 240 km
• Verbrauch: 13,3 kWh/100km
• Ladestecker: Typ2