Bielefeld/DüsseldorfAachen, 21.09.18

Der TV-Moderator und der offizielle e-CROSS GERMANY Botschafter Sven Plöger hat im Jaguar I-PACE von Auto Stopka Essen am diesjährigen Wertungslauf der e-CROSS GERMANY in Nordrhein-Westfalen vom 31.08.-02.09.18 teilgenommen. Sein Engagement für Natur- und Umweltschutz unterstreicht der TV- und Diplommeteorologe Sven Plöger mit seinem Statement als offizieller e-CROSS GERMANY Botschafter:
»Unser Klima wandelt sich, denn auf diesem Planeten wird es derzeit schneller wärmer als jemals zuvor. Sehr vielen Menschen ist klar, dass wir dafür mitverantwortlich sind und deshalb handeln müssen. Aber Klimaschutz darf nicht immer nur gemeinsam mit Verzicht und erhobenem Zeigefinger daherkommen – er muss begeistern, er darf Spaß machen und kann auf diese Weise die Aufmerksamkeit vieler Menschen gewinnen.Das perfekte Beispiel, um auf die E-Mobilität aufmerksam zu machen, ist die von Jens Ohlemeyer und Team ins Leben gerufene e-CROSS GERMANY.«
Der neue I-PACE – das erste vollelektrische Fahrzeug von Jaguar. Eine komplette Neuentwicklung und dennoch ein typischer Jaguar. Mit atemberaubender Performance und bahnbrechendem Design.
Seine Herkunft verrät der neue Jaguar I-PACE auf den ersten Blick: die Zukunft. Die neue Antriebsform bietet vollkommen neue Möglichkeiten. So verbirgt sich hinter seiner futuristischen Anmutung ein revolutionäres Konzept: das Cab-Forward-Design. Wesentliche Vorteile davon sind die großzügige Raumaufteilung und die sportliche Sitzposition.
Zum ersten Mal in der Geschichte wird ein Jaguar vollelektrisch angetrieben. Die e-CROSS GERMANY hat sich sehr über die Teilnahme von Sven Plöger im neuen Jaguar I-PACE gefreut und die Planungen für die e-CROSS GERMANY 2019 laufen bereits.

#ecross2018 #jaguar #svenploeger #jaguaripace ##zeroemissions

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.