Gesamtwertung inkl. Tageswertungen der e-CROSS 2015

Hier finden Sie die Gesamtwertung der e-CROSS GERMANY 2015 inkl. Tageswertungen und Wertungsprüfungssieger.

Platz StartNr. Team Punkte SA Punkte SO Gesamt Sieger WP Ergebnis
1 31 Gildemeister Energy Solutions Peuthen/Lindemann/Streffing 1420 1960 3380 Bremsen 0,3 Meter Abstand (2,8m)
2 42 Shaun4Fun Endt/Henkel 1530 1800 3330
3 40 Fetzer / Haferkorn 1540 1750 3290
4 7 Stahl / Demirci 1490 1770 >3260 Distanzieren 0,1 Meter Abstand (2,4m)
5 30 Verkehrswacht Düsseldorf Höner/Liembd 1390 1870 3260
6 5 car go Electric M. Hildebrandt / S. Hildebandt 1630 1590 3220
7 6 car go Electric R.Hildebrandt / Eichbaum 1480 1740 3220
8 17 Exponauts Timm/Kohn 1380 1790 3170
9 1 eMission Possible Wüstnienhaus/Grotke 1560 1580 3140
10 11 Ihr Bäcker Schüren / Ladepark Kreuz Hilden III Kreitz/Geng 1470 1650 3120
11 4 Plugfinder Kapsch/Schmeddinghaus 1400 1710 3110 Gleichmäßigkeit 0,3 Sekunden Abstand (59,82/60,12)
12 12 Ihr Bäcker Schüren / Ladepark Kreuz Hilden I R. Schüren 1620 1410 3030 Genauigkeit 0,0 Sekunden Abstand (2,5s)
13 3 Fickert/Schumacher 1400 1590 2990
14 26 Werner Scheene GmbH Scheene/Neumann 1350 1590 2940
15 33 Selter/Klingbeil 1340 1340 2680
16 20 FH Bielefeld Ebbinghaus / Matzel 1410 1100 2510
17 10 Ihr Bäcker Schüren / Ladepark Kreuz Hilden II Erte/Alpi 1330 1120 2450
18 36 Bridging IT Adebisi/Lierzer 710 1440 2150 Slalom 21,69 Sekunden
19 32 Riazi 570 1390 1960
20 8 Dorstener Arbeit Tiemann/Lammers 1380 1380
21 22 Dirkx O.Dirkx/M.Dirkx 1240 1240
22 9 Bilster Berg v. Glasenapp/Karusseit 1150 1150
23 43 Jöcken 790 790
24 16 FH Bielefeld N.Tarrach/Kuhlenkamp 730 730
25 15 FH Bielefeld T.Tarrach/Brädel 640 640
26 35 Wrobel 500 500
27 29 Kö Magazin 380 380

Großdemonstration: Absage der e-Parade in Düsseldorf

Aufgrund einer Großdemonstration mit ca. 20.000 Teilnehmern im Innenstadtbereich von Düsseldorf müssen wir leider die geplante E-Parade kurzfristig absagen. Das Versammlungsrecht und die damit verbundenen Maßnahmen der Polizei lassen leider keinen anderen Schritt zu. Die Parade wäre nicht ohne Gefahren und/oder massiven zeitlichen Unterbrechungen für alle Beteiligten durchführbar. Wir bitten hier alle Teilnehmer und Besucher um Verständnis! Gleichzeitig bedanken wir uns beim Polizeipräsidium Düsseldorf für die konstruktive und unermüdliche Unterstützung.

e-CROSS unterstützt UNO-Flüchtlingshilfe

UNO_Fluechtlingshilfe

Weltweit befinden sich fast 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Das sind mehr Menschen als je
zuvor. Auf Initiative von Jens Hillenkötter, Geschäftsführer von Exponauts und Jens Ohlemeyer,
Tour-Manager der e-CROSS, will die e-CROSS Germany die eigene Solidarität mit den
Flüchtlingen bekunden. Bei der diesjährigen Rallye und Roadshow für Elektrofahrzeuge der e-
CROSS Germany wird daher auf allen teilnehmenden Fahrzeugen das Logo der UNO-
Flüchtlingshilfe zu sehen sein.
Verbunden mit einem Spendenaufruf dient die Aktion dazu, eindeutig Stellung zu beziehen und die
Flüchtlinge zu unterstützen.

https://www.uno-fluechtlingshilfe.de/spenden

e-CROSS GERMANY Boxengasse 03.09. – 11 bis 23 Uhr Bielefeld – Jahnplatz

ECG-Plakate DIN A1 Bielefeld

  • e-CROSS GERMANY Boxengasse 03.09. – 11 bis 23 Uhr Bielefeld – Jahnplatz
  • e-Mobilität zum Anfassen
  • 04.09.2015, 09 Uhr: Start der e-CROSS GERMANY-Rallye 2015 Bielefeld Rathaus

Bijan Riazi nimmt mit einem BMW i3 an der e-CROSS GERMANY 2015 teil

BijanRiazi

Bijan Riazi und Antje werden als Privatteam mit einem BMW i3 an der e-CROSS GERMANY 2015 teilnehmen.

Erfahren Sie hier mehr über dieses und andere Teams oder melden Sie sich hier selber zur e-CROSS GERMANY 2015 an.

Teamname:
Fahrer / Fahrerin: Bijan Riazi
Beifahrer / Beifahrerin: Antje
Hersteller: BMW
Typ: i3
Erstzulassung: 2015
Höchstgeschwindigikeit: 150 km/h
Kilometerstand: 4152 km
Neupreis: ab 34.950,– €
Maximale Reichweite: 190 km
Alltags Reichweite: 160 km
Stromverbrauch: 12,9 kWh/100 km
Strombezug: DC-Schnellladen, AC-Schnellladen und Haussteckdose
Sitzplätze: 4
Leergewicht: 1195 kg

bridgingIT nimmt mit einem Tesla Model S an der e-CROSS GERMANY 2015 teil

bridgingit_artikel

Sven Lierzer wird für bridgingIT (Kategorie Firmenteams) mit einem Volkswagen e-Golf an der e-CROSS GERMANY 2015 teilnehmen.

Erfahren Sie hier mehr über dieses und andere Teams oder melden Sie sich hier selber zur e-CROSS GERMANY an.

Teamname: bridgingIT
Fahrer / Fahrerin: Sven Lierzer
Beifahrer / Beifahrerin:
Hersteller: Tesla
Typ: Model S
Erstzulassung: Dezember 2014
Höchstgeschwindigikeit: 200
Kilometerstand: ca. 40.000 km
Neupreis: 80.000 €
Maximale Reichweite: 500 km
Alltags Reichweite: 400 km
Stromverbrauch:
Strombezug:
Sitzplätze: 5
Leergewicht:

 

Ihr Bäcker Schüren / Ladepark Kreuz-Hilden nimmt mit einem Tesla Model S 85D und zwei Nissan eNV 200 an der e-CROSS GERMANY 2015 teil

schueren_artikel

Roland Schüren, Renado Spalthoff, Maximilian Kreitz, Irina Geng, Erte Kartal und Alparslan Kartal  werden für Ihr Bäcker Schüren / Ladepark Kreuz-Hilden (Kategorie Firmenteams)  mit einem Tesla Model S und zwei NISSAN eNV 200 an der e-CROSS GERMANY 2015 teilnehmen.

Erfahren Sie hier mehr über dieses und andere Teams oder melden Sie sich hier selber zur e-CROSS GERMANY an.

Steckbrief Team 1:

Teamname: Ihr Bäcker Schüren / Ladepark Kreuz-Hilden
Fahrer / Fahrerin: Roland Schüren
Beifahrer / Beifahrerin: Renado Spalthoff
Hersteller: Tesla
Typ: Model S 85D
Erstzulassung: 03/2015
Höchstgeschwindigikeit: 250
Kilometerstand: 15.000
Neupreis:
Maximale Reichweite: 528 km
Alltags Reichweite: 300-400
Stromverbrauch: 18 kW/h auf 100 km
Strombezug: Eigene PV
Sitzplätze: 5+2
Leergewicht: 2.200 kg

 

Steckbrief Team 2:

Teamname: Ihr Bäcker Schüren / Ladepark Kreuz-Hilden 2
Fahrer / Fahrerin: Maximilian Kreitz, Student und Teilzeitfahrer bei Schüren
Beifahrer / Beifahrerin: Irina Geng, Filialbetreuerin und Ausbilderin Verkauf bei Schüren
Hersteller: Nissan
Typ: eNV 200 Bäcker-Lieferwagen
Erstzulassung: 12/2014
Höchstgeschwindigikeit: 136
Kilometerstand: 18.000
Neupreis:
Maximale Reichweite: 180
Alltags Reichweite: 130
Stromverbrauch: 17 kWh / 100 km
Strombezug: Eigene PV Anlage
Sitzplätze: 2
Leergewicht:

 

Steckbrief Team 3:

Teamname: Ihr Bäcker Schüren / Ladepark Kreuz-Hilden 3
Fahrer / Fahrerin: Erte Kartal, Verkäufer in Springerfunktion bei Schüren
Beifahrer / Beifahrerin: Alparslan Kartal
Hersteller: Nissan
Typ: eNV 200 Bäcker-Lieferwagen
Erstzulassung: 12/2014
Höchstgeschwindigikeit: 135
Kilometerstand: 20.000
Neupreis:
Maximale Reichweite: 180
Alltags Reichweite: 130
Stromverbrauch: 17 kWh / 100 km
Strombezug: Eigene PV-Anlagen
Sitzplätze: 2
Leergewicht:

 

RTS Bielefeld nimmt mit einem Volkswagen VW e-Golf an der e-CROSS GERMANY 2015 teil

 

rts2

Dirk Schaumburg und Philip Schaumburg werden für RTS Bielefeld (Kategorie Firmenteams) mit einem Volkswagen e-Golf an der e-CROSS GERMANY 2015 teilnehmen.

Erfahren Sie hier mehr über dieses und andere Teams oder melden Sie sich hier selber zur e-CROSS GERMANY an.

Teamname: RTS ePower Team
Fahrer / Fahrerin: Dirk Schaumburg
Beifahrer / Beifahrerin: Philip Schaumburg
Hersteller: VW
Typ: e-Golf
Erstzulassung: 2015
Höchstgeschwindigikeit: 140 km/h
Kilometerstand: 2589
Neupreis: 38.748,- Euro
Maximale Reichweite: 190 KM
Alltags Reichweite: 150 KM
Stromverbrauch: Stromverbrauch in kWh/100 km: 12,7 (kombiniert)
Strombezug: Nennkapazität 24,2 kWh, Lithium-Ionen
Sitzplätze: 5
Leergewicht: 1585 KG

e-CROSS GERMANY Teilnehmer holen zum Start am 4.9. im Kreisverkehr von Leopoldshöhe Schwung

enachhaltigkeitstag-CROSS GERMANY Teilnehmer holen zum Start am 4.9. im Kreisverkehr von Leopoldshöhe Schwung  
 
Wie in der Raumfahrt holen am 4.9. mehrere Tesla S mit Ihrem „Slingshot Manöver“ im Kreisverkehr Leopoldshöhe Schwung für Ihre Fahr über die A2 nach Dortmund.
 
Entsprechend dürfen sich die Leopoldshöher vormittags auf der Höhe der Hauptstraße 274 nicht wundern, wenn am 1. Leopoldshöher Nachhaltigkeitstag beim Steuerberater Thomas Siese, plötzlich lautlose klimaneutrale Sportwagen mit einer rasanten Linkskurve, in Leopoldhöhe nur einen kurzen nachhaltigen Besuch abstatten.
 
Wenn einem der Tesla S Fahrzeuge gleich beim Start wider erwarten der Strom ausgehen sollten, muss die neue Ökostrom-Tankstelle bereits vor dem offiziellen „E`Zapft is“ um 13 Uhr, „angezapft“ werden. Thomas Siese, der sich für die nachhaltige „Elektromobil-Machung“ vor seiner Kanzlei tatkräftig eingesetzt hat, wird dann persönlich zum Elektor-Stecker greifen, um für frische Solarenergie zu sorgen.