Unterstützung der e-CROSS GERMANY durch den Oberbürgermeister der Stadt Aachen, Marcel Philipp, in 2013 und in 2015 als Schirmherr (Personen auf dem Foto v.l.: Dr. Armin Langweg, Verkehrsentwicklungsplanung und Mobilitätsentwicklung der Stadt Aachen, Marcel Philipp, Oberbürgermeister der Stadt Aachen, Jens Ohlemeyer, Tour Manager der e-CROSS GERMANY)

Unterstützung der e-CROSS GERMANY durch den Oberbürgermeister der Stadt Aachen, Marcel Philipp, in 2013 und in 2015 als Schirmherr (Personen auf dem Foto v.l.: Dr. Armin Langweg, Verkehrsentwicklungsplanung und Mobilitätsentwicklung der Stadt Aachen, Marcel Philipp, Oberbürgermeister der Stadt Aachen, Jens Ohlemeyer, Tour Manager der e-CROSS GERMANY)

Die Stadt Aachen freut sich auf die e-CROSS GERMANY 2015 und wird den Rallye-Teilnehmerinnen und -Teilnehmern einen großen Empfang beim Finale am 6. September 2015 in der Aachener Innenstadt bereiten. Marcel Philipp übernimmt in seiner Funktion als Oberbürgermeister der Stadt Aachen gerne die Schirmherrschaft für die e-CROSS GERMANY in Aachen und unterstützt damit diese Veranstaltung für emissionsfreie Mobilität. Von 14.00 – 15.00 Uhr wird es eine große Electric Parade der Elektrofahrzeuge der Rallye-Teilnehmer durch die Innenstadt Aachens geben, zu der auch Elektromobilisten aus der gesamten Region eingeladen sind (Anmeldung und Registrierung dafür unbedingt auf der e-CROSS GERMANY Homepage, da diese e-Parade bei der Polizei angemeldet werden muss mit Angabe der Anzahl der teilnehmenden Fahrzeuge). Ab 15.30 Uhr findet die Siegerehrung der e-CROSS GERMANY 2015 am Elisenbrunnen in Aachen mit der Präsentation der Siegerfahrzeuge statt. Alle an Elektromobilität Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.